Kochen durch die Welt

Kochen mit Robbin: Ein Kochkurs der indischen Küche online und als Livestream aus den Haus der Jugend in Reutlingen im Februar 2021. Nicht nur die vielen Gewürze der indischen Küche, sondern auch die neue Technik waren eine Herausforderung.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Mahdis Weg

Mahdis Weg, ein Beispiel für gelungene Integration. Als unbegleiteter jugendlicher Flüchtlinge kam Mahdi Heidari vierzehnjährig aus Afghanistan nach Reutlingen und konnte sich sehr gut in Reutlingen zurechtfinden. 2017 war sein größter Wunsch eine Ausbildung als Schneider bei Hugo Boss zu machen. 2020 ging dieser Wunsch in Erfüllung.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Mode trifft Integration

Mode trifft Integration

Schafe kommen in Mode! Ein Kooperationsprojekt mit der Hochschule Reutlingen, dem Fachdienst Jugend, Bildung, Migration der Eduard – Sprangen – Schule unter der Leitung von mediakids e.V., 2017.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Baklava

Baklava – Auf den Spuren eines erstaunlichen Gebäcks. Woher dieses süße Gebäck eigentlich kommt, wollten Jugendliche aus Reutlingen wissen. Ein Kooperationsprojekt mit der Stadt Reutlingen, 2016.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Demokratie mobil

»Demokratie mobil« heißt der Dokufilm, den eine Gruppe Jugendlicher im Sommer 2020 in Reutlingen gedreht hat. Im Rahmen von »Partnerschaft für Demokratie leben« waren Schüler*innen, zwischen 13 und 18 Jahren, die sich im jugendkulturellen Verein mediakids e.V. engagieren, mit Klappstuhl und Kamera in Reutlingen unterwegs und haben 10 unterschiedliche Personen gefragt, was Demokratie für sie bedeutet und ob Demokratie überleben wird. Gespannt hörte die jugendliche Gruppe, die das Projekt u.a. auch nutzte, um sich in Deutschland zu integrieren, ihren Interviewpartner*innen zu.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Papas Überaschungsei

Papas Überraschungsei !

Schüler*innen der 4. Klasse der Eduard – Spranger – Schule drehten zusammen einen Trickfilm: Ein Frosch, ein Auto und ein Ei erleben da einiges … Zum Glück waren die Kinder noch im Februar 2020 vor dem Lockdown mit ihrer Animation fertig.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Grafitti für alle!

Bei Graffiti denken manche vielleicht zuerst an lieblose Schmierereien auf Hauswänden und Klotüren, oder auch an eindrucksvolle, aber illegale Schriftzüge an U-Bahnen oder Unterführungen. Darüber hinaus ist Graffiti aber eine weltweit verbreitete Kunstform, die auch abseits von Sachbeschädigung funktioniert. Diese Perspektive wollte das Reutlinger Bündnis aus Bildungszentrum in Migrantenhand [BiM] e.V., mediakids e.V. sowie franz.K e.V. befördern und organisierte ein sechsmonatiges Kunstprojekt zum Thema. „Graffiti ist eine globale Kunstform und eröffnet dadurch interessante Kontexte. In dem Projekt begegneten sich so vielfältige Herkünfte, gemeinsam wurde Kunst erschaffen, die Staatsgrenzen überschreitet.: ein transkulturelles Projekt!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein